Jump label

Service navigation

Main navigation

You are here:

Sub navigation

  • Staff+

Main content

Dipl. Päd. Kerstin Bahrfeck-Wichitill

Dipl. Päd. Kerstin Bahrfeck-Wichitill Photo of Dipl. Päd. Kerstin Bahrfeck-Wichitill

Diplom-Sprachheilpädagogin und Sonderschullehrerin

 

2005 Mitarbeiterin des Sprachtherapeutischen Ambulatoriums der TU Dortmund, Leitung des dortigen Mutismus-Netzwerkes, Lehrbeauftragte der TU Dortmund und Fortbildungsreferentin (Kindergarten, Schule und Sprachtherapie)

2001-2005 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Sprache und Kommunikation

 

Schwerpunkte in Therapie, Forschung und Lehre

  • selektiver Mutismus
  • Stottern
  • Spracherwerb und Spracherwerbsstörungen
  • Zaubern mit Kindern
  • Elternarbeit
  • Beratung und Supervision

 

Ausgewählte Publikationen

  • Bahrfeck-Wichitill, K., Kresse, A., & Subellok, K. (2011). Gemeinsam schweigsam: Selektiver Mutismus bei Zwillingen, Teil II. Die Sprachheilarbeit, 56, 2-9.
  • Subellok, K., & Bahrfeck-Wichitill, K. (2010). Wie Kinder die Sprache spielend entdecken. In W. Beudels, N. Kleinz, & S. Schönrade (Eds.), Bildungsbuch Kindergarten (pp. 97-110). Dortmund: Verlag Modernes Lernen.
  • Subellok, K., Kresse, A., Bahrfeck-Wichitill, K. (2010). Gemeinsam schweigsam: Selektiver Mutismus bei Zwillingen, Teil I. Die Sprachheilarbeit, 55, 110-119.
  • Katz-Bernstein, N., Subellok, K., Bahrfeck-Wichitill, K., & Wagner, C. (2009). Leonardo - Schweigen zwischen den Kulturen: Einzelfallorientierte Förderung eines selektiv mutistischen Schülers. mitSPRACHE, 3, 5-23.
  • Bahrfeck-Wichitill, K. (2007). Ein Ende ohne Abschied - Philipp inmitten systemischer Verstrickungen. In N. Katz-Bernstein, E. Meili-Schneebeli, & J. Wyler-Sidler (Eds.), Mut zum Sprechen finden (pp. 191-208). München: Reinhardt.
  • Bahrfeck-Wichitill, K. (2007). Juliens Haus, mein Haus und der Raum dazwischen. In N. Katz-Bernstein, E. Meili-Schneebeli, & J. Wyler-Sidler (Eds.), Mut zum Sprechen finden (pp. 122-140). München: Reinhardt.
  • Subellok, K., & Bahrfeck-Wichitill, K. (2007). Schweigen - Spritzen - Sprechen: Ein selektiv mutistisches Kind kommt in Bewegung. Die Sprachheilarbeit, 52, 96-106.
  • Bahrfeck-Wichitill, K., & Subellok, K. (2005). Kleine Freunde, verlorene Löwen und freche Elefanten: „Geschichten“ aus dem Sprachtherapeutischen Ambulatorium. In K. Subellok, K. Bahrfeck-Wichitill, & G. Dupuis (Eds.), Sprachtherapie: Fröhliche Wissenschaft oder blinde Praxis? (pp. 112-176). Oberhausen: Athena.
  • Subellok, K. & Bahrfeck-Wichitill, K. (2005). Ist Praxis lehrbar? Praxisintegrierende Seminare im Bereich der Sprachheilpädagogik. In K. Subellok, K. Bahrfeck-Wichitill, & G. Dupuis (Eds.), Sprachtherapie: Fröhliche Wissenschaft oder blinde Praxis? (pp. 63-75). Oberhausen: Athena.
  • Subellok, K., & Bahrfeck-Wichitill, K. (2005). Das Sprachtherapeutische Ambulatorium. In K. Subellok, K. Bahrfeck-Wichitill, & G. Dupuis (Eds.), Sprachtherapie: Fröhliche Wissenschaft oder blinde Praxis? (pp. 45-52). Oberhausen: Athena.

 

Vollständige Publikationsliste von Kerstin Bahrfeck-Wichitill (.pdf)